D1 – mit einem Sieg in die Weihnachtspause

Zum letzten Spiel vor der Weihnachtspause hatte die Seulberger D1 die Mannschaft der  mJSG Schwalbach/Niederhöchstadt I zu Gast. Jene Mannschaft also, gegen die im Hinspiel Sekunden vor Schluss noch unglücklich einen Punkt abgegeben werden musste. Die Seulberger waren somit gewarnt und gut auf die drei starken Schlüsselspieler des Gegners eingestellt. 

WJE: Mit kleinem Kader in Eppstein

Am vergangenen Sonntag ging früh nach Eppstein. Nach der trotz angekündigtem Schneechaos gut verlaufenen Hinfahrt mussten wir uns erstmal an die eisigen Hallentemperaturen gewöhnen. Vor uns spielte bereits eine andere Jugend und trotzdem war die Halle leider nicht beheizt.

Damen I: Unnötig spannend gemacht...

Zu einem eigentlich klaren Erfolg (den man fast noch vergeigt hätte) kamen die Damen des SVS bei BIK Wiesbaden. Trotz des Schneeeinbruchs kamen wir pünktlich und unversehrt in Wiesbaden an und kamen auch relativ gut ins Spiel. Immer wieder konnte man mit mehreren Treffern davonziehen, lies aber die Spielgemeinschaft immer wieder herankommen (das hätte uns zum Schluss fast das Genick gebrochen, aber dazu später mehr).

Herren: SVS wahrt den Anschluss an die Tabellenspitze

Am Sonntag, den 25.11.2017 hatten die Herren des SV Seulberg mit der Mannschaft HSG Seckbach/Eintracht einen nicht zu unterschätzenden Gegner zu Gast in eigener Halle.

Inhalt abgleichen