Alles oder Nichts (UPDATE 02.05.2016)

Im Schlussspurt der B-Klasse hat die erste Männermannschaft des SV Seulberg in den letzten Wochen wirklich alles in die Waagschale geworfen um den Klassenerhalt direkt zu sichern. Aber nach den Niederlagen gegen die HSG Goldstein/Schwanheim II und den TuS Makkabi Frankfurt schien der Abstieg unausweichlich. Doch jetzt hat die Mannschaft um Trainerin Carola Schröder doch noch eine kleine Chance bekommen. Am Mittwoch den 4.5.2016 kommt es vor eigenem Publikum zum Showdown gegen die Gäste der HSG BIK Wiesbaden II.

Sieg gegen das Schlusslicht

Mit einem deutlichen 28 : 14 Pflichtsieg gegen die Gastgeber der HSG Goldstein/Schwanheim III konnte sich das Team des SV Seulberg II noch zwei Zähler auf dem Punktekonto gutschreiben.

Inhalt abgleichen