Minis

Minis 1 in Aktion

Am 15. November stand dann ein Turnier in der 2 x 3 gegen 3-Runde der Minis 1 in Goldstein an. Nach einigen Abmeldungen nach den Sommerferien ist der Kader hier sehr klein, so dass wir in Unterzahl antraten. Die Kinder waren trotz allem hoch motiviert.

Minis 2 in Aktion

Am 14. November fuhren wir mit acht hoch motivierten Minis 2 zum Spielfest nach Wehrheim. Nach dem Warmmachen hatten wir gleich unser erstes Spiel gegen den Gastgeber Wehrheim/Obernhain.

Bericht Spielfest in Bad Vilbel

Am 04.10. traten die kleinen Minis mit großzügiger Unterstützung der älteren Minis beim Spielfest in Bad Vilbel an. Da dies das erste Spielfest der Saison war, spielten viele der Kinder das erste Mal. Diese Saison spielen im Gegensatz zu den letzten Jahren bei den jüngeren Minis nicht hauptsächlich Jungs, sondern fast nur Mädchen. Obwohl so ein Spielfest eine völlig neue Situation ist, hörte man kein „ich traue mich nicht zu spielen“ von den Spielerinnen, sodass jedes Kind zu seinem Einsatz kam.  

Unsere Minis

Nach Ostern wechselten einige Kinder zusammen mit Jens in die E-Jugend. Mit den ehemals „Kleinen“ nahmen wir dann am Pfingstturnier in Nieder-Eschbach teil, wo wir dann glatt drei von vier Spielen gewannen. Das vierte Spiel gegen Gonzenheim/Ober-Eschbach endete unentschieden. Da wir ein Tor mehr erzielen konnten, gingen wir als Sieger mit einem Pokal und einem neuen Handball als Preise nach Hause.

Minis 1 – ein erfolgreicher Saisonabschluß

Am 10. und letzten Spieltag der Mini Turnierrunde verabschiedeten sich die Minis 1 erfolgreich in Richtung E-Jugend. In allen vier Spielen zeigten die Seulberger eine tolle Leistung und konnten so alle Spiele erfolgreich gestalten.

Spielfest am 28.02.2015 in Usingen

Mit elf Kindern traten wir zum Spielfest in Usingen an.  Nach dem Warmmachspiel hieß unser erster Gegner Goldstein. Unsere Kinder überzeugten mit einem hervorragenden Zusammenspiel, so dass wir deutlich gewinnen konnten.

Minis 1 – beim Angstgegner in Münster

Ohne Auswechselspieler mussten unsere Minis 1 zum 9. und vorletzten Spieltag der Mini Turnierrunde beim „Angstgegner“ in Münster antreten. Gegner waren beide Mannschaften des Gastgebers sowie der TV Petterweil und die JSG Niederhofheim/Sulzbach.

Im ersten Spiel gegen Niederhofheim/Sulzbach spielten die Seulberger zwar nicht gut, doch die gegnerische Mannschaft konnte unseren Kindern nichts entgegensetzen. So hieß es am Ende nach Toren 8:1 und nach dem Multiplikationsverfahren 40:1 für uns.

Minis 1 – erfolgreicher Auftritt in der eigenen Halle

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von 4 Wochen waren wir in Seulberg Gastgeber der Mini Turnierrunde. Zu Gast waren dieses Mal die FTG Frankfurt, die TGS Langenhain und die Kinder der  HSG BIK Wiesbaden. 11 Seulberger Kinder, darunter mit Lisa eine Debütantin, waren hoch motiviert und wollten die Seulberger Farben gut vertreten.

Minis 1 in Hattersheim – dem glatten Boden getrotzt

Am 7. Spieltag der Mini Turnierrunde mussten unser Minis 1 in Hattersheim antreten. Schnell war beim Blick auf die die anderen Mannschaften zu sehen, dass wir es an diesem Tag mit nicht allzu starken Gegnern zu tun bekommen würden.  Wie sich herausstellen sollte, war das viel größere Problem der viel zu glatte Hallenboden.

Mini Turnierrunde zu Gast in Seulberg

Am 24.01.2015 waren wir in Seulberg Gastgeber der Mini Turnierrunde.

Unsere Gäste waren die Mannschaften der MSJG Schwalbach/Niederhöchstadt, die TSG Eppstein 2, HSG Hochheim/Wicker und die 2 Mannschaft der TSG Münster.

Inhalt abgleichen