Mini Turnierrunde zu Gast in Seulberg

Am 24.01.2015 waren wir in Seulberg Gastgeber der Mini Turnierrunde.

Unsere Gäste waren die Mannschaften der MSJG Schwalbach/Niederhöchstadt, die TSG Eppstein 2, HSG Hochheim/Wicker und die 2 Mannschaft der TSG Münster.

Trotz dem, das alle Mannschaften aus dem starken Wiesbadener Bezirk waren, wollten wir Seulberger uns doch in eigener Halle so gut wie möglich verkaufen.

Im ersten Spiel des Tages standen uns die Kinder aus Schwalbach/Niederhöchstadt gegenüber. Schnell konnten Max und Florian einen 2:0 Vorsprung herausspielen und nach dem Anschlusstreffer waren es wiederum die beiden, die einen beruhigenden 3 Tore Abstand herstellten. Johannes  mit 2 Toren sorgte dann letztendlich für den 6:2 Endstand. Bei 3 Torschützen auf Seulberger und 2 auf Seiten des Gegners lautete das Endergebnis schließlich 18:4 für den SVS.


Die Kinder aus Eppstein waren in Spiel 2 unsere Gegner. Nach einem schnellen Rückstand sorgte Jonas für den Ausgleich aber bis zum 4:4 konnte sich keine Mannschaft absetzen. Max und Johannes waren unsere weiteren Torschützen. Danach aber gelang es Florian, Johannes und Tabea mit drei Toren am Stück den zweiten Sieg an diesem Tage sicher zu stellen. Das Endergebnis lautete 7:5 bzw. 28:15.

Spiel 3 wurde das bis dahin schwerste Spiel an diesem  Tag.  Die technisch sehr versierten Kinder aus Hochheim/Wicker die unseren Kindern auch körperlich teilweise weit überlegen waren sollten und alles abverlangen.  Florian und Johannes konnten mit ihren Toren zwar für eine zwei Tore Führung sorgen aber danach mussten wir erst einmal ein 3:5 Rückstand hinnehmen. Die SVS Kinder steckten aber nicht auf und gestützt auf einer guten Torwartleistung von Jonas waren es Max und Florian die für den zwischenzeitlichen 6:6 Ausgleich sorgten. Kurz vor Spielende lagen wir aber wieder mit einem Tor zurück und bei bis dahin 3 Torschützen auf beiden Seiten fehlte  uns noch ein Tor. Max war es dann, der mit seinem Tor für den letztendliche gerechten Ausgleich sorgen konnte. Eine kämpferisch sehr gute Leistung aller Kinder.

Das letzte Spiel am Tage gegen die Kinder der TSG Münster mussten wir dann verloren geben. Die bis dahin ungeschlagenen Münsteraner waren auch nach dem vorherigen kräftezerrendem Spiel, eine Nummer zu groß für uns. Positiv hier zu erwähnen war das Tor von Lukas und auch der kämpferische Einsatz von allen Kindern. De Endstand diese Spiels lautete 6:3 bzw. 24:9.

Ein gelungener Start in das Jahr 2015 der uns gezeigt hat, dass wir uns vor keiner Mannschaft verstecken brauchen aber auch, dass wir das Fangen und das Prellen in Bedrängnis in der nächsten Zeit noch weiter üben müssen.

Für Seulberg spielten:  Johannes (6 Tore), Jonas (1), Jakob, Florian (6), Tabea (1), Max L., Lukas (1), Arvid und Max B. ( 8).

Mein Dank gilt allen Eltern die uns mit  Spenden  von Waffelteig und Kuchen aber auch beim Verkauf im Clubraum unterstützt haben.  Weiter möchte ich mich noch bei den Schiedsrichtern Lydia und Jürgen sowie bei den beiden Sekretären Jan und Andreas bedanken.

Nur so funktioniert ein Verein.

Jens